Dr. phil. Moritz Senarclens de Grancy

Formerly asceticism - renunciation, privation - was supposed to lead to power; today it is knowledge. It seems appropriate to assist those who want to get through privation to knowledge. (Freud 1911) 



analytic-network COACHING

Ein exzellentes Coaching führt nur dann zu nachhaltiger Veränderung, wenn es an diejenigen Bereiche heranführt, die sich der Selbstwahrnehmung verschließen. Als zertifizierter Analytic-Network Coach nach Dr. Simon Western biete ich meinen Klientinnen und Klienten effektive Arbeitssitzungen für neue Erfahrungs- und Reflexionszusammenhänge. 

Mich interessieren Individuen. Ich coache Menschen, die sich selbst entdecken und weiterentwickeln wollen. Menschen, die Ihre Fähigkeit zu Veränderungen stärken und ihre Beziehungen vertiefen wollen. Das Geheimnis des Erfolgs in Job und Privatleben sind gelingende Begegnungen. Bedingung dafür ist, dass man sich selbst kennt und weiß, wo man steht. Wir suchen nach den Lücken in der Selbstwahrnehmung, denn es sind diese Lücken, die zu neuen Einsichten und Verbindungen des Denkens und Fühlens führen. So gewinnen wir neue Einsichten in das Bestehende, die helfen, eigene Wege zu gehen und schwierige Entscheidungen zu treffen.

meine Klienten über mich:

"Ich finde, Sie sind als Coach ideal."

 

"Ihr Satz ... ist mein Motto, das ich mir allerdings immer wieder verdeutlichen muss."

 

"Ohne Sie kein Schreiben, ohne Schreiben kein Buch, ohne Buch keine Leidenschaft, so schließt sich der Kreis."

 

"Es war mir wieder eine große Freude, mit Ihnen zu arbeiten!"


Mit wem ich arbeite

Ich arbeite mit Führungskräften, Managern, Beratern und Selbständigen, die Verantwortung für sich und andere übernehmen. Mit Gruppen und Teams führe ich Trainingsseminare zu ausgewählten Themen der psychodynamischen Führungskräfte- und Organisationsentwicklung durch. 

Wie ich arbeite

Während Descartes die Gewissheit im einzelnen Individuum suchte, verorte ich sie in der Gemeinschaft zu zweien – Coach und Klientin bzw. Klient. Erst diese Form der Arbeitsbeziehung bringt ein Wissen hervor, das dem einzelnen Individuum auf der Suche nach Antworten voranbringt. Am Anfang einer gemeinsamen Zusammenarbeit steht jedoch zunächst die Einigung über Zeit, Ort und Honorar. Gemeinsam überlegen wir dann das weitere Vorgehen und setzen den Rahmen für das Coaching.

Was es kostet

Ich arbeite auf Honorarbasis und biete zwei Tarife an: Exklusiv-Coaching im Rahmen von 6 Sitzungen zu je 60 Minuten für insgesamt 1.500 Euro (zzgl. MWSt).

 

Oder wir vereinbaren eine Analytic+-Kooperation für eine auf lange Sicht angestrebte, regelmäßige und kontinuierliche analytische Zusammenarbeit nach individueller Vereinbarung.



Drawing Dean Hochmann, Rectangles
Drawing Dean Hochmann, Rectangles

Blog

Unternehmen und andere Organisationen haben an sich keine seelische Verfassung, jedoch die Menschen, die in ihnen tätig sind. Daher ist es wichtig zu verstehen, wie unbewusste Dynamiken das Fühlen, Verhalten, Denken und Sprechen von Menschen in Gruppen beeinflussen. 

 

In meinen Blogbeiträgen thematisiere psychoanalytisches Arbeiten in Führung und Organisatione: Wie gestaltet sich eine psychoanalytisch orientierte Arbeit in Unternehmen und anderen Organisationen? Mehr...



Forschung & Lehre

In meinen Vorträgen und Seminaren verbinde ich auf innovative Weise das Praxis-Knowhow aus meiner Tätigkeit als psychoanalytischer Coach, Trainer und Publizist mit aktuellen Themen aus Politik, Gesellschaft und Kultur. Aktuell arbeite ich an folgenden Themen: Unternehmensethik, Integrität, Containing, Social Dreaming, Geld, Selbstwissen, Objektbeziehungserfahrung, Theorien des Begehrens, Phantasma und Organisation, leadership & organizational behaviour, Zeitdiagnostik. Free reading auf WUNDERBLOG:



traumkiosk

Im Traumkiosk werden nicht etwa Träume verkauft, sondern mitgeteilt und besprochen: Träumerinnen und Träumer sind eingeladen, im Beisein eines Anderen ihren Traum zu erzählen und über Details des Traums zu sprechen. Der Traumkiosk eröffnet einen ungewöhnlichen Gesprächsraum, in dem erzählerische Zugänge zum Selbstwissen erprobt werden können. Der Wert des (Aus-)Sprechens liegt in der Erweiterung von Sinn- und Reflexionszusammenhängen.

 

Als Social Dreaming kommt der Traumkiosk auch in der Arbeit mit Gruppen und Teams in Unternehmen und Organisationen zum Einsatz. Mehr...

 

 



publikationen

Regelmäßige Publikationen in Fachzeitschriften, Tageszeitungen und in eMagazinen.

Free reading auf WUNDERBLOG.

Arbeitsaufenthalte in Frankreich, Russland und den USA haben mein Verständnis von Interkulturalität geprägt. In meinen Publikationen verbinde ich die Themen der Arbeitswelt und der Organisationsentwicklung mit wissenschaftlichen Ansätzen aus der Psychoanalyse, Kulturwissenschaft, Philosophie und Soziologie. Ich arbeite und forsche in den Feldern Zeitdiagnostik, psychoanalytische Weiterbildung für Führungskräfte und Selbständige, Diversifizierung von Management-Fähigkeiten (Ressourcen durch die Stärkung der kulturellen Vielfalt und des interkulturellen Zusammenarbeit) und in Fragen des Wissenstransfers in Organisationen.



Dr. phil. Moritz Senarclens de Grancy

hat bei Prof. Simon Western (London) psychoanalytische Führungskräfte- und Organisationsentwicklung studiert. Am Mind Institute S.E. leitet er den Bereich Kulturelle Innovation und Diversity und forscht zur Anwendung psychoanalytischer Konzepte auf die beratende Tätigkeit in Unternehmen und Organisationen. Moritz Senarclens de Grancy berät Führungskräfte und interne Coaches und lehrt  im Rahmen der ILOCS-Lehrgänge an der Sigmund Freud Privatuniversität Berlin psychodynamische Führungskräfte- und Organisationsentwicklung.